Wegerecht

back-sicherung-2

Wegerecht und Leitungssicherungsmaßnahmen

Die RMR-Pipeline sowie Ihre Anlagen wurden in einem vertraglich oder dinglich gesicherten Schutzstreifen mit RMR-Zugangsrecht und Einwirkungsverbot Dritter verlegt.

RMR unternimmt zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen zur Leitungssicherung. Darunter fallen u.a.:

  • Ständige Lecküberwachung
  • Regelmäßige Kontrollen zu Fuß, per Auto und aus der Luft
  • Abbildung der Pipeline bei BIL
  • Beteiligung an der BIL-Genossenschaft
  • Die regelmäßige Freischneisung der Leitungstrasse (Sichtbarkeit, Zugänglichkeit)
  • Begleitung und Überwachung von Baustellen Dritter entlang der Trasse